Nightcaching the hard way

Verdammtes Glück hatten zwei Geocacher Freitag abend bei Ihrer nächtlichen Cache-Suche. Beim Geocache „Du Rotznase !“ unterschätzen sie das Terrain und wählten eine vermeintliche Abkürzung bzw. einen falschen Weg. Sie stürzten dabei ab und blieben kurz vor einer Klippe hängen. Einer an einem dünnen Bäumchen, der andere fiel auf einen Vorsprung. Dahinter ging es 80m runter in einen alten Steinbruch. Per Handy riefen sie Feuerwehr und wurden mit einem Großeinsatz gerettet. Die Berichte findet Ihr in den Links. Gott sei dank ist ihnen nichts passiert!


Du Rotznase ! by papa.joe (GCQHG0)
Log der „Abgestürzten“
Meldung der SWR Regionalnachrichten
Einsatzbericht der FF Neckargemünd