Höhensimulation – Everest für alle

Netz-Tipp vom Mountain-Blog:

PhysioSim ist ein Höhensimulationstool zur Erläuterung der Einflussfaktoren auf die Höhenkrankheit. Sehr interessant, wenn auch kompliziert. Das könnte aber auch an der grundsätzlichen Thematik liegen und meinen fehlenden medizinischen Verständnis liegen. 😉

Habe mich da jetzt eine Weile drin vergraben und fand es sehr anschaulich. Man „lernt“ auch wo man nicht hin will. Für die ganz harten Jungs und Mädels ist das Tool aber ungeeignet, da der Temperaturbereich „nur“ bis -46°C geht. Aber wer schon immer mal wissen will, wie sich sein Körper am Mt. Everest verhält, hat jetzt die Gelegenheit dazu (ohne die Tür im Flugzeug zu öffnen).

Physiosim