Podcast-Tipp: The Rest of Everest Video Podcast

Beim Stöbern nach neuem Futter für den iPod bin ich auf den Video Podcast „The Rest of Everest“ gestoßen. „The Rest of Everest“ ist ein Podcast des Dokumentarfilmers Jon Miller von TreeLine Productions.

Es handelt sich dabei um den „Rest“ des Filmaterials von der Expeditions-Doku „Everest – The other Side“ aus dem Jahr 2005. Der Film, und somit auch der Podcast, dokumentieren die 2003er Expedition über die Route am Nordost-Grat in Tibet. Die Geschichte dreht sich um den 23jährigen Bergsteiger Ben Clark und seinen Traum einer der jüngsten Everest-Besteiger aller Zeiten zu werden.


Jon Miller hatte über 80h Filmaterial von der 60-Tage Everest-Expedition mit zurück gebracht. Die Endversion des Films hatte gerade 84min. Somit hat es nur 1min aus 1h Filmmaterial in die finale Version des Films geschafft.

Doch was ist nun mit dem Rest? Der wird als (fast) ungekürzter Video Podcast veröffentlicht. Aktuell sind wir bei Folge 104 (oder 19,000 Fuss in Camp 1). Jede Woche erscheint eine weitere Folge. Auf jeden Fall bei Episode 0 anfangen und sich „hocharbeiten“. Das ist ganz schön Futter. Leider nichts für den täglichen Weg zur Arbeit im Auto. Vielleicht sollte ich auf den Zug umsteigen.

Weiterhin gibt es noch eine 2007er Version als das Team nach Tibet zurückgekehrt ist. Auf der Website befindet sich ein PayPal-Button. Wenn man die ersten Folgen sich reingezogen hat, kann man sicher überlegen ein paar Euros zu spenden. Es ist eine tolle Sache, die mir gerade sehr viel Spaß bereitet.

The Rest of Everest Website
RSS Feed
Übersicht Podcast Episoden
iTunes Link „The Rest of Everest“
iTunes Link „The Rest of Everest – Tibet 2007“
Everest News