Bergauf-Bergab im Blaueis

Gestern kam wieder meine Lieblingssendung: Bergauf-Bergab. Und diesmal mit einem schönen Beitrag über die Blaueis-Umrahmung am Hochkalter. Und natürlich durfte die Blaueishütte mit den Wirtsleuten nicht fehlen. Zunächst wurde bei Raphael Hang sen. die Küche gestürmt. Er ist ja keine Quasseltasche, aber nach intensiven Zureden des Moderators liess er sich doch zu einem Kommentar hinreissen: „Ja mei, der Sommer is scho lang“. Ach ja, die Rumänen sind immer noch da und helfen in der Küche.

Danach ging es mit dem „jungen“ Raphael Hang ins Blaueis. Wir hatten schon Touren mit ihm gemacht, daher war klar was kommt oben auf dem Gipfel: „Guat is gegange“. Neben den Kletterrouten im Blaueis, der Schärtenspitze sowie dem Hochkalter ist das eine schöne alpine Tour mit Anti-Plaisir-Charakter.


Wer es verpasst hat: Seit einiger Zeit findet man Bergauf-Bergab für 7 Tage nach der Austrahlung noch in der BR-Mediathek.

Bergauf-Bergab auf BR-Online
Bilder Blaueis-Umrahmung
JCC Blog: Bergauf Bergab