Cache-Tipps LDK von Wüstenmaus

Wüstenmaus hat zwar die meisten Caches mit mir zusammen gemacht, aber nicht alle. Aber locker 98,7%. Gleichwohl wir das gleiche Beuteschema beim Caching haben, gab es doch unterschiedliche Ansichten für den ersten Plätze bei den Cache-Tipps für LDK. Daher hat sie jetzt ihre eigene Liste mit Cache Tipps für LDK gemacht und der häusliche Frieden ist wieder hergestellt.

[Wir schalten zu Wüstenmaus nach Fleisbach]

So- hello LDK, here are the results of the second Fleisbach vote:

Auch ich habe mich mal mit zwei Jahren LDK-Caching auseinandergesetzt. Dabei habe ich festgestelllt, dass es ziemlich schwer fällt, sich zu entscheiden. Denn wenn ich so drüber nachdenke, gab es sogar viele grossartige Multis, und das obwohl ich ja eigentlich gar keine Multis mag! Viele Lieblingscaches ähneln natürlich dem Geschmack des Bloggers ;), insbesondere die Vorliebe für die Caches der VTler. Obwohl ich ja ursprünglich von hier komme, hatte ich zum Beispiel noch nie etwas von der Burg Lichtenstein gehört.

Tradi: Wüstung Fudenhausen

Da ich feststellen musste, dass die meisten wo ich dachte seien Tradis gewesen (Satzstellung war Absicht) in der Tat Multis waren- kaum zu glauben, wurde es etwas schwieriger. Bei den Tradis habe ich mich dann für die Wüstung Fudenhausen (12 Punkte) entschieden. Schön fand ich aber auch z.B. die Alte Burg (11 Punkte), und so weiter…

Multi: Kornberg

Wie oben schon erwähnt fiel mir hier die Wahl besonders schwer. Ich habe nämlich eine Vorliebe für Caches mit schöner Aussicht und/ oder Heimatkundewert, und derer gibt es im LDK doch einige. Besonders schön fand ich aber den Kornberg. Ich könnte noch viele aufzählen- 11 Punkte, 10 Punkte, 9 Punkte… zum Beispiel den Heunstein oder den Bergmannspfad, aber auch die Westerwaldsteigserie ist toll.

Mystery: Die schwarze Nister

Ich mag ja keine Mysteries (ich sitze den ganzen Tag vor dem Rechner, das letzte was ich brauche ist ein stundenlanges Aufbaustudium, damit ich mal ein paar Meter vor den Bau gehen kann). Deswegen wurde mir auch erlaubt, stattdessen bei den Multis etwas ausführlicher zu werden. Und da einer der besten Mysteries, die ich gemacht habe, zugleich ein T5 Cache ist, habe ich die Kategorie kurzerhand fusioniert: Die schwarze Nister. Ich mag nämlich Klettercaches wo man sich nicht übermässig dreckig macht. Habe das glaube ich schon mal irgendwo erwähnt…

Clowncache:

So und weil ich eine Katgorie gespart habe erwähne ich hier noch die Kategorie Clowncache. Nein, das sind keine Caches für Doofe, sondern Caches, die JeeperMTJ und mich vor schier unlösbare Aufgaben gestellt haben und uns Stunden über Stunden gekostet haben, obwohl es eigentlich keine schweren Caches sind. Hier aus dem LDK (aber natürlich beschränkt sich die Erfahrung bei weitem nicht auf diesen Landkreis!!!) besonders lobenswert zu erwähnen wäre Im Grund von drei_und_zwei. Ich muss heute noch lachen wenn ich an die Nummer denke! Eben Clowncaching.

Ich hoffe der Beitrag hatte einen gewissen Kurzweilwert! Alles wird gut.